Förderung von Meinung & Freiheit

Die Freien Medien haben heute oft schon mehr Klicks auf ihren Webseiten, als so manch alteingesessene Tageszeitung. Aus kleinen und einfachen Blogs werden dabei mit der Zeit oft große Portale mit einer mehrköpfigen Redaktion und technisch aufwendigen Webseiten.

Dabei haben es viele Blogbetreiber nicht einfach, ihre Seiten zu finanzieren. So wurden in der jüngsten Vergangenheit nicht selten Werbekunden der Blogs von politisch Andersdenkenden so stark unter Druck gesetzt, dass diese schlussendlich nachgaben und ihre Werbetätigkeit einstellten. Ferner wurden einigen Betreibern immer wieder ihre Spendenkonten gekündigt oder anderweitig Steine in den Weg gelegt, um eine Finanzierung ihrer Arbeit zu verhindern. Da die meisten Blogs ihr Angebot auch weiterhin kostenfrei zur Verfügung stellen wollen, sind deshalb dringend andere Wege notwendig, um ihre wichtige Arbeit, die Autoren und die Technik zu finanzieren.

Die Vereinigung der Freien Medien e.V. fördert deshalb Projekte von Autoren und Blogbetreibern, um den grundgesetzlich verankerten Bürgerjournalismus zu stützen und dem staatlichen Einfluss auf die Medien und der einseitig gesteuerte Meinungsbildung der Bevölkerung entgegenzuwirken.

Getreu dem Motto: Freie Informationen für freie Bürger.

Ein Großteil der uns erreichenden Spendengelder nutzen wir deshalb für diese wichtige Förderung freier Medieninhalte. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit und somit die der freien Medienschaffenden unterstützen! [Spenden]